2017 – Ready For Change

2017 Loading... / Red version

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ (Heraklit)

Bereits im letzen Jahr gab es viele Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft! Nun hat das neue Jahr begonnen und jeder wird gespannt sein, was es uns bringen wird.

Mit Moving Talents werde ich in 2017 den Seminar-Schwerpunkt auf das Thema Selbstführung in Veränderungsprozessen legen. Mein Ziel für das neue Jahr ist es, Mitarbeiter noch mehr darin zu stärken, selbstverantwortlich und sicher durch Veränderungsprozesse zu navigieren.

Was werden Ihre  wichtigen Themen sein?

Ich wünsche Ihnen einen guten Start und viel Mut und Kraft für die Herausforderungen, die in 2017 auf Sie warten.

Mit besten Grüßen

Steffani Groschke

 

Bild: © Auguste Lange – Fotolia.com

ISO 9001:2015

Moving Talents bietet ISO 9001 zertifizierten Unternehmen die Teilnahme an einem Projekt zur Umsetzung wichtiger neuer Aufgaben durch die Normrevision ISO 9001:2015.

Darin arbeiten wir nach dem Motto „Jeden Tag ein bisschen besser“ zu folgenden Themen:

PDCA Plan Do Check Act.– Kompetenzen erweitern statt Schulungen belegen!
– Wissen verfügbar machen statt sammeln!
– Führungskräfte entwickeln statt überlasten!
– Prozesse verbessern und aus Fehlern lernen!
– Risiken managen und Chancen wahrnehmen!

 

weiter Infos finden Sie hier>

Bild: © Scriblr – Fotolia.com

Aktuelle Termine für „Durchstarter“

Berufliche Standortbestimmung an folgenden Wochenend-Terminen (ca. 10:00 – 16:00 Uhr) oder nach Vereinbarung:

Samstag 18. März 2017
Samstag 22. April 2017
Samstag 20. Mai 2017
Samstag 17. Juni 2017
Samstag 22. Juli 2017

Berufliche Standortbestimmung

Businessman finding ideas and opportunity outside his head.Irgendwie geht es beruflich nicht weiter – es stockt! Sie wünschen sich eine Standortbestimmung, die Ihnen den Weg weist und Dynamik in Ihre berufliche Entwicklung bringt? Mit einer persönlichen Standortbestimmung erkennen Sie, welche Eigenschaften Sie unbedingt in Ihren beruflichen Alltag einbringen bzw. vermeiden sollten, um Zufriedenheit zu erfahren und Ihre beste Leistung bringen zu können. Ergänzt um eine Analyse der aktuellen Arbeitszufriedenheit und den derzeitigen Jobanforderungen entwickeln Sie mit Leichtigkeit unter Anleitung ein Bild im Kopf für Ihre weitere Entwicklung. So können Sie rechtzeitig die Weichen richtig stellen. 

Bilder: ©  Mangsaab – Fotolia.com

 

4 Trainer in 9 Monaten!

220px-Football_(soccer_ball).svg

Bruno Labbadia soll den HSV nun wieder nach vorne bringen. Drei andere vor ihm sind in dieser Saison schon gescheitert.

Bislang konnte er immerhin den Abstieg aus der ersten Bundesliga verhindern, was sowohl die Fans als auch den Klubchef wieder fröhlich stimmen wird.  Bleibt abzuwarten, ob der neue Trainer  das Ruder auch langfristig wieder herumreißen kann, denn gerade im Sport ist Führungserfolg nicht relativierbar: Entweder man gewinnt oder verliert!

Auch in der Unternehmenswelt heißt es manchmal „ein Führungswechsel war nötig“ oder „die Führungskraft konnte die Erwartungen einfach nicht erfüllen!“ Unternehmen können jedoch eine Menge im Vorfeld  tun, um zu verhindern, dass Führungskräfte verbrennen, oder bestimmte Positionen untrennbar mit der Angst des Scheiterns verbunden sind, so dass sich diese kaum noch erfolgreich besetzen lassen. Irgendwann  besteht sonst die Gefahr, dass auch die Unternehmensleitung bei der Auswahl der nächsten Führungskraft immer weniger Energie investiert und mit den Worten von Franz Beckenbauer sagt: „Schau mer mal, dann seh mer scho.“

Moving Talents unterstützt Führungskräfte und Unternehmen proaktiv dabei, bestmögliche Startbedingungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu schaffen. Dies gelingt mit einem ehrlichen Blick auf die Passung zwischen den Anforderungen der Aufgabe und den persönlichen Eigenschaften der Führungskraft. Gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten.

Bild: ©flomar: openclipart

Sommerloch sinnvoll nutzen!

Businessman relaxing in a mug during break time

Die sonnige Zeit steht bevor und fast jeder sitzt jetzt lieber im Garten als im Büro. Nach den anstrengenden letzten Monaten mal wieder durchatmen und alles etwas ruhiger angehen lassen – das wäre schön. Für die Geschäftsführung ist es nicht immer leicht, die Motivation für den Job in den Sommermonaten hochzuhalten, insbesondere dann, wenn auch die Kunden in die Sommerpause gehen.

Nutzen Sie zeitliche Freiräume für kreative Workshops zur Neuausrichtung ihrer Teams oder nehmen Sie sich Zeit für individuelle Gespräche zur Mitarbeiterentwicklung!

Somit stellen Sie sich für den Jahresendspurt schon heute gut auf und haben Ihre Mitarbeiter im Boot.

Gerne übernehme ich die Konzeption und Moderation von Workshops zur Bereichsentwicklung, und unterstütze Sie bei der Erstellung individueller Maßnahmen zur Personalentwicklung.

Bild: © Seamartini Graphics – Fotolia.com

Kennen Sie die Bindungsfaktoren Ihrer Mitarbeiter?

Stellen Sie sich vor, einer Ihrer engsten Mitarbeiter, ein wirklicher Leistungsträger, möchte – völlig unerwartet- das Unternehmen verlassen. Wie konnte das passieren?

Vielleicht fragen Sie sich, ob und wie Sie den Weggang verhindern können? Wenn Sie die Erwartungen und Bindungsfaktoren Ihrer Mitarbeiter kennen, können Sie viel zur Zufriedenheit beitragen und die Bindung an das Unternehmen aktiv fördern, was über allgemeine „Wohlfühlangebote“ deutlich hinausgeht. Aber wie erkennen Sie die einzelnen Motivatoren, die von Mitarbeiter zu Mitarbeiter sehr unterschiedlich sein können? Mit Harrison Assessments bringen wir Klarheit und Transparenz in Ihre Zusammenarbeit, als Basis für tragfähige Beziehungen.

Bild: © tondruangwit- Fotolia.com – link