Talent Analysen

Die passenden Leute an Bord holen und Talente im Unternehmen erkennen

1. Prinzip

Welche Stärken und Potenziale
bringt jemand mit?

Talent Analysen im Recruiting

Fachwissen kann jeder lernen. Aber die persönlichen Eigenschaften und Präferenzen sollten schon am ersten Tag zu mindestens 75% passen. Sonst werde beide Seiten schnell unzufrieden.

Passung geht vor Entwicklung!

Eine gute Talent Analyse zu Beginn ist viel kostengünstiger, als später erneut in teure Jobbörsen, oder Personalvermittler zu investieren, wenn es nicht funktioniert hat. Ganz geschweige von doppelt gezahlten Gehältern, einem frustriertem Team, und der ganzen liegengeblieben Arbeit.

Außerdem ist eine Talent Analyse eine wertschätzende Geste, die längst nicht jeder Arbeitgeber bietet. Damit kannst du schon im Recruiting Prozess zeigen, dass euch die Menschen mit ihrer Persönlichkeit am Herzen liegen.

Gute Talente wechseln nur dann zu euch ins Unternehmen, wenn sie sich sich sicher sind, dass sie Aufgaben und Rollen übernehmen dürfen, die zu ihren Fähigkeiten passen (JOB-FIT). Mit meinen Talent Analysen könnt ihr euren Wunschtalenten diese Sicherheit geben.

Was steckt (für euch) drin?

Meine Talent Analysen erstelle ich auf der Basis von Harrison Assessments, weil es ein sehr wertschätzendes und entwicklungsorientiertes Verfahren ist. Der einfache Online-Fragebogen ist in vielen Sprachen verfügbar. Das Assessment schafft es der Komplexität einer Persönlichkeit gerecht zu werden und steckt niemanden in eine Schublade. Es kommt gänzlich ohne reduzierende Typisierung aus. Hier findest du mehr Infos zu Harrison Assessments.

Im Vorfeld haben wir eure Anforderungen an die jeweilige Jobrolle genau definiert. Auf dieser Grundlage arbeite ich für euch die Stärken und Entwicklungsfelder der Person heraus und und gebe wertvolle Tipps für ein gutes Onbording und zur Führung.

Eure neuen Teammitglieder fühlen sich von Beginn an wertgeschätzt und mit allen Ecken und Kanten wahrgenommen. Das erleichtert auch die Zusammenarbeit im Team sehr.

Was Teilnehmende nach dem Assessment sagen

„Toll, dass die Firma so etwas anbietet. Das habe ich bei einer Bewerbung noch nie erlebt“ 

„You made me feel comfortable from the start and gave great feedback to myself“

„Sehr angenehme und ausführliche Beratung und Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Schwächen. Hochwertige Analyse und Beratung.“

„Die Analyse spiegelte genau meine Person und Persönlichkeit wider. Auch die Beratung durch Frau Groschke war sehr professionell und hat mir Entwicklungspotentiale aufgezeigt. Prädikat: sehr empfehlenswert“

Talent Analysen zur Nachwuchsförderung

Du willst eine weitere Führungsebene aufbauen, oder suchst nach Stellvertretern? Einzelne Mitarbeitende wollen mehr, aber du weißt noch nicht wo die Reise für sie hingehen kann?

Modernes Talentmanagement statt Old-School HiPo

Frühere High-Potenzial Programme wirken heute wie aus der Zeit gefallen und werden den Anforderungen der jungen Generationen nicht mehr gerecht. Zu eng, zu langfristig, zu schwerfällig usw.

Clevere Unternehmen setzen inzwischen auf individuelle Ansätze, schauen sich Potenzialträger genau an und versuchen eher die Jobs und Entwicklungsprogramme auf sie zuzuschneiden als umgekehrt.

Die Basis für ein professionelles Talentmanagement ist immer eine gute Talentanalyse, um Umwege abzukürzen und für jeden ein passendes Setting zu  finden. Hier kommt mein Einsatz: Ich zeige euch mit Harrison Assessments welche Potenziale im Team schlummern, und helfe euch dabei sie richtig zu nutzen.

Führungspotenziale erkennen und fördern

Obwohl sich Teams immer stärker selbst organisieren, braucht es Führung. Vielleicht sogar mehr als früher. Für diesen Zweck arbeite ich mit speziellen Leadership Profilen, und helfe euch Führungspotenziale zu erkennen und zu entwickeln.

Du willst dich bei Personalentscheidungen nicht länger nur auf dein Bauchgefühl verlassen?

Ich zeig dir im Zoom-Call wie eine Talentanalyse aussieht.

© 2020 Steffani Groschke Moving Talents